17.09.2017

Jawoll ja: meine Freebooks wieder online als Download!

Ihr Lieben!
Da mich in letzter Zeit doch sehr viele Mails und Nachrichten über die FB-Seite erreichten, warum man erst umständlich nachfragen muss, wenn man eine von mir erstellte Nähanleitung wünscht, habe ich mich dazu entschlossen, den lange auf Eis gelegten Online"shop" bei Crazypatterns (<---- LINK!) wieder zu aktivieren. Ab sofort könnt ihr jetzt 24 Stunden täglich und an 7 Tagen die Woche alle Nähanleitungen sofort als Download ergattern.

Ich freue mich sehr über das nach wie vor große Interesse an meinen Tutorials, denn schließlich gibt es sie teilweise bereits seit über 4 Jahren. Und ich freue mich auch, wenn ihr mir Nähbeispiele schickt, die nach meinen Anleitungen entstanden sind. Also immer her mit den Fotos 💝 Schickt sie einfach an boerlinerin@gmail.com und schreibt, ob ihr damit einverstanden seid, wenn ich die Bilder hier auf meinem Blog oder auf meiner Facebook-Seite zeige.

So langsam kehrt auch bei mir die Lust aufs Nähen wieder zurück, die leider aufgrund der Turbulenzen in den letzten Monaten verloren gegangen war. Ok, keine großartige Sache diesmal, dafür aber Friemelarbeit mit Maßband und einem guten Auge sowie eine große Portion Genauigkeit: Gardinen kürzen und mit Faltenband versehen, damit Farbe und Muster an die Fenster kommen. Hier das Ergebnis:

Boerlinerin 2017
Immerhin ein Anfang, sich wieder öfter mit der Nähmaschine zu beschäftigen, denn jetzt brauche ich dringend auch noch passende Kissenbezüge, Decken und sonstige Deko.

Aber nun wünsche ich erstmal Allen einen wunderschönen Sonntag und grüße euch aus der Mutterstadt Berlin mit ein paar fröhlichen Blumen, ein Geschenk, das ich mir selbst gemacht habe. Und das sollte Frau sowieso öfters tun: sich selbst beschenken und loben! Gut für die Seele und die eigene Zufriedenheit!

Boerlinerin 2017
Herzliebst eure Boerlinerin 💋

06.09.2017

Endlich! Boerlinerin ist wieder kreativ

Ihr Lieben!
Schwere Wochen liegen hinter mir und meiner Familie, mit vielen beruflichen und geschäftlichen Veränderungen. Es gibt ja Menschen, denen fällt Vieles einfach so in den Schoß, zu der Kategorie gehöre ich leider nicht; ich musste immer hart um Alles kämpfen. Dafür ist es dann aber auch ein großartiges Gefühl, wenn man etwas geschafft hat. Mein Büro-Job ist fast beendet, das Kapitel Chaostheorie teilweise abgeschlossen, lediglich ein paar kleine Nebenbaustellen werden noch bis Ende des Jahres abgearbeitet und es kehrt endlich wieder Ruhe ein. Wir haben unser normales Leben zurück und freuen uns sehr! Allerdings: wir gehen mit einem lachenden und einem weinenden Auge, denn immerhin hat uns die letzten 4 Jahre das Chaos begleitet, 7 Tage die Woche, 12 Monate im Jahr - fast immer Tag und Nacht mit tollen und aufregenden Momenten, aber auch mit Ärger und Frust.

Jetzt habe ich auch wieder Zeit, mich meinen kreativen Arbeiten zu widmen und einige "Computerleichen" aus der Versenkung zu holen, sie zu be- und verarbeiten, Probe zu nähen, zu überlegen, welches Projekt ich als Erstes in Angriff nehme. Eines habe ich heute schon geschafft: das neue Logo.

Boerlinerin 2017
Nicht mehr ganz so verspielt, etwas minimalistischer - gefällt mir persönlich gut. Was meint ihr dazu?

Aber nun tauche ich wieder ab, durchforste alle meine Dateien und muss mich entscheiden: zuerst Damen oder Herren? Mantel oder Rolli? Vielleicht würfel ich es aus.... ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit habe, wieder in meinem eigenen Bereich tätig zu werden, den Kopf frei zu haben für hoffentlich viele schöne Projekte. Und auf meine Nähmaschine, die wunderbaren Stoffe, die seit Monaten in meinen Kisten auf Verwendung warten. It's time to begin! In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen wunderbaren Mittwoch!
Herzliebst eure Boerlinerin 💋