21.03.2015

Werbung - ja oder nein?

Guten Morgen ihr Lieben aus Berlin!
In letzter Zeit beschäftigt viele (DIY-)Blogger und FB'ler ein Thema: was ist Werbung und wann muss ich sie wie kennzeichnen?! Und da ich persönlich angeschrieben wurde auf FB bezüglich meiner geposteten Links dort, habe ich heute morgen mal einen kleinen Beitrag gepostet, der da lautet:

"Nur mal so am Rande bemerkt: ich brauche meine Beiträge nicht als "Werbung" zu deklarieren, weil ich kein Geld dafür bekomme, denn nur dann müssen Blogs Artikel oder Beiträge als Werbung kennzeichnen. Wenn ich gesponsorte Stoffe verarbeiten würde, dann wäre ich dazu verpflichtet. Oder nach gesponsorten Anleitungen nähen würde, was ich auch nicht tue. Meine geposteten Links führen zu Blogseiten, die eventuell Werbung enthalten können, für die ich dann aber nicht verantwortlich bin. Ich bin lediglich verantwortlich für meinen Blog und meine FB-Seite. Auf meinem Blogspot-Blog sind die geschalteten Werbeanzeigen auch als solche deklariert, das funktioniert automatisch und ist für Jeden ersichtlich! And by the way: für einen Click auf eine Werbeanzeige auf boerlinerin.blogspot.de erhalte ich von Google-Adsense, wo ich ordentlich angemeldet bin und auch meine Identität bestätigen musste, 1 Cent pro Click. Ein kleines Zubrot für Blogger wie mich, die FB-Seiten und Blogs betreiben und z.B. Links posten zu kostenlosen Nähanleitungen, was ja auch Arbeit macht und für die ich Zeit einsetze. Ok, jetzt könnte man behaupten, ich bewerbe eine kostenlose Nähanleitung; dies ist dann aber am/im Text im Post erkennbar und nur darum geht es auch: man soll die Werbung kenntlich machen und das tue ich durch den Post. Und Werbung für mich selbst darf ich machen, z.B. für eines meiner Ebooks, weil dort dann sehr offensichtlich ist, dass mein Produkt beworben wird, ich mich aber nicht selbst dafür bezahle. Dass ich gewerblich tätig bin - selbstverständlich mit einem Gewerbeschein (!), ordentlich bei allen Ämtern angemeldet und Steuern zahlend, zeigt auch mein Impressum, sowohl hier auf FB als auch auf meinem Blogspot-Blog. Dazu sind wir Gewerblichen verpflichtet. Ja, ja...... das deutsche Recht ist kompliziert. Aber nicht so, dass man gar nichts mehr versteht. Weiterhin viel Spaß auf meiner Seite, meinem Blog und auf Pinterest!"

Ich denke, damit habe ich alles, was mich betrifft, gesagt. Dieser Beitrag ersetzt natürlich keine Rechtsauskunft, es ist kein juristischer Rat oder sonstwie rechtsverbindlich oder bindend. Jeder muss selbst schauen, ob Beiträge mit den jeweiligen Richtlinien der sozialen Medien oder Blogs konform gehen.
Euch allen ein richtig schönes Wochenende und herzliebste Grüße aus Berlin!
Eure Boerlinerin!

19.03.2015

Böser Virus - trotz Stoffnachschub und Probenähen!

Ihr Lieben!
Es ist merklich still geworden hier, das tut mir sehr leid, aber mich hat ein fieser, ekliger Magen-Darm-Virus attackiert die letzten Tage und mich niedergestreckt, im wahrsten Sinne des Wortes. So langsam komme ich wieder in Gang und kann mich seit heute schon ein paar Stunden am Tag meiner Arbeit widmen. Ausgerechnet mitten in der Probenähphase zum neuen Ebook ist das Virus über mich hergefallen. Wie sagt man so schön: unverhofft kommt oft! Und ich musste erstmal alles in die Ecke verbannen.

Die Probenähmädels waren sehr, sehr fleißig und mir liegen auch schon alle Bilder vor, die ich nun bearbeiten werde und auch die Anleitung bekommt den Feinschliff. Ich bin so gespannt, wie es euch gefallen wird. Eines weiß ich jetzt schon: es wird ein Schnitt sein, an dem sich die Geister scheiden werden! Entweder man mag es oder aber man lehnt es ab. Na, seid ihr gespannt? Am Wochenende gibt es Bilder, versprochen!

Als ich so auf meiner Couch vor mich hin gesundete, trafen noch ein paar Stöffchen ein, die hier darauf warten, verarbeitet zu werden, denn meine Nähmaschine meldet bereits Entzugserscheinungen und auch ich will wieder ran an die Nadel, weil Projekt Nr. 2 ebenfalls in den Startlöchern steht (Foto kann als "Werbung" für Zwergenschöne Stoffe eingestuft werden).


Das wird ein Schnitt, auf den ich mich persönlich sehr freue, weil es eins meiner Lieblinge ist für den Sommer. Mehr wird hier aber noch nicht verraten.
Nun seid ganz lieb gegrüßt und bleibt schön gesund! Winke-winke aus Pankow!
Herzliebst eure Boerlinerin!

07.03.2015

5-Jahre-in-Berlin-Aktion!

Möööönsch...... fast vergessen! Nun lebe ich exakt dies Wochenende schon seit 5 Jahren in Berlin! Und ich liebe diese Stadt jeden Tag mehr, denn sie hat meinem Leben einen neuen Sinn gegeben, in jeglicher Beziehung!


Und damit ihr davon auch profitiert und weil sich dies 5-jährige Jubiläum irgendwie auch im Shop widerspiegeln soll, gibt es das eBook-Paket dies Wochenende für kleine 5,55 € :-)


Aber nur bis Sonntag!
Ich wünsche euch ein schickes, sonniges und kreatives Wochenende!
Herzliebst eure Boerlinerin!