31.12.2015

Silvester - ein persönlicher Jahresrückblick

2015 war nicht immer leicht, viele Stolpersteine mussten beiseite geräumt, Hürden genommen werden, aber wir haben es gemeistert, jeder für sich auf seine Art. Ich habe viel gelernt! Gelernt, mir ein dickeres Fell zuzulegen, auch mal "nein" zu sagen und auf mich besser acht zu geben. Gesundheit ist neben Familie das höchste Gut und ist schützenswert und zwar immer. Manche Entscheidungen habe ich einfach so für mich getroffen, ohne sie groß öffentlich zu machen. Vieles ist über mich auf meinem Blog nachzulesen, aber eben nicht alles - das ist gut so. Denn ein klein wenig Privatsphäre soll bleiben. 

Ich freue mich über viele tolle Menschen, die ich kennen lernen durfte im DIY-Bereich, sowohl im realen, aber auch im virtuellen Leben. Über die nicht so tollen verliere ich hier mal kein Wort, die habe ich einfach in die hinterste Schublade im Gedächtnis eingesperrt - sie sind es einfach nicht wert! Tolle Projekte konnte ich in diesem Jahr umsetzen, neue Arbeitsbereiche sind für mich entstanden, die mich ausfüllen und glücklich machen, weil sie mir zeigen: du wirst noch gebraucht. Dafür danke ich auch von ganzem Herzen meiner Tochter und ihrem Verlobten!

2016, was wird es uns bringen? Sicherlich die eine oder andere Überraschung, mit der wir nicht gerechnet haben, aber auch den normalen Alltag, der bewältigt werden muss. Das kostet Kraft und Energie und ich wünsche uns allen, dass wir immer genügend Energiereserven haben, um die kleinen Schlenker und Kurven des Lebens zu meistern. Uns nicht von der einen oder anderen Karambolage gleich aus der Bahn werfen zu lassen, sondern den Schaden reparieren und weitermachen! Auch wenn es manchmal vielleicht sogar unmöglich erscheint: ich habe in meinem Leben erfahren, dass es immer irgendwie weitergeht! Vieles ist zu schaffen, manches dauert eben nur ein wenig länger. Aber zu 99% Prozent lohnt es sich!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch in ein friedliches, gesundes und aufregendes Jahr 2016!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir gewogen bleibt und wir auch im neuen Jahr jede Menge kreativen Spaß zusammen haben.
Herzliebst eure Boerlinerin!

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir auch viel Kraft und weiterhin so viel Lebensfreude!
    Klar bleib ich Dir treu; Du bist und bleibst eine meiner größten, besten und ertragreichsten Inspirationsquellen! Es sollte mehr Menschen wie Dich geben, aber da Du nicht nur für mich ein Vorbild bist, wird das sicher kein Traum bleiben :)

    Liebe Boerlinerin; Ich wünsche Dir von Herzen alles erdenklich Gute für das ahr 2016 und darüber hinaus! Und DANKE für Deinen unermüdlichen Einsatz in der "Nähwelt".

    Liebe Grüße von der Elbvagabundin :D

    AntwortenLöschen
  2. Ganz lieben Dank für deine Neujahrswünsche! Ich werde rot! Ich ein Vorbild?! Uih...... da fühle ich mich sehr geschmeichelt und hoffe, dass ich dieser Rolle gerecht werde.
    Ich wünsche dir auch ein aufregendes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.
    Herzliebste Grüße
    P.S.: Ich stalke dich bei Instagram ;-)

    AntwortenLöschen