11.11.2015

Welcome back Mr. V-Neck-MICHA

Nach einer doch anstrengenden Woche mit Fieber, Husten, Schnupfen und Halsschmerzen habe ich den grippalen Infekt niedergekämpft und bin wieder einigermaßen auf dem Damm. Und auch gleich wieder produktiv kreativ, denn meine lieben Probenäherinnen waren so fleißig in den letzten Wochen, haben wunderschöne Bilder geliefert, sodass ich mich seit gestern intensiv damit beschäftigt habe, diese zu bearbeiten und auch das neue Cover der alten Version des V-Neck-MICHA aufzuhübschen. Taaaddaaaaa... und hier ist es:


Natürlich wurden auch die neuen Designbeispiele in die Nähanleitung eingefügt und die Anleitung ebenfalls übersichtlicher gestaltet und die eine oder andere Formulierung der einzelnen Nähschritte ausgebessert.

Als nächstes kommt die "Brieftasche" dran - 99% aller Fotos sind schon bei mir eingetrudelt, sodass ich die nächsten Tage auch dies Ebook überarbeiten kann. Ich freu mich sehr und möchte mich ganz herzlich bei dieser tollen Truppe bedanken, die mich so großartig unterstützt. Ohne sie wäre dies alles gar nicht möglich. Ich ziehe meinen Hut vor euch mit einer tiefen Verbeugung! Danke!

Es ist jetzt 04:19 h morgens - ich konnte einfach nicht schlafen bzw. bin nach 1 Stunde Dämmerschlaf und hin- und herwälzen wieder aufgestanden. Tja, ich hatte wohl letzte Woche einfach zu viel Ruhe. Also kann ich die Zeit auch nutzen und diesen Blogbeitrag schreiben, damit er pünktlich zum Frühstück bei euch ist. Mal sehen, was ich an diesem frühen Morgen noch alles anstellen kann. Ich wünsche euch allen einen zauberhaften Tag!
Herzliebst eure Boerlinerin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen