12.04.2015

MaTYNA - mein neues weites Wohlfühlkleid

Einen wunderschönen Sonntag euch allen!
Es folgt Werbung in eigener Sache! In den letzten Wochen wurde im Hause Boerlinerin kräftig gewerkelt und probegenäht und nun ist es da, das luftige Sommerkleid. Ein weites, luftiges Kleid zum Röllchen verstecken und Babybauch umhüllen, denn es ist in weiter A-Form geschnitten. Viele verschiedene Designbeispiele von meinen Probenäherinnen seht ihr im eben hochgeladenen Album auf meiner FB-Seite und es ist wirklich erstaunlich, wie verschieden die Mädels das Kleid umgesetzt haben. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Allen ganz herzlich bedanken: für die Geduld mit mir, für ihr Engagement und die Zeit und Arbeit, die sie investiert haben und dieses Ebook zu dem gemacht haben, was es jetzt ist! 



Dies ist MaTYNA in seiner Ursprungsversion - genäht von mir vor meinem damaligen Urlaub 2008 aus beigem Leinen als lockeres Strandkleid: 

Diese Skizzen schlummerten seit Jahren in meinem Ordner, bis ich mich jetzt mal daran gemacht und es gezeichnet sowie vergrößert und digitalisiert habe. Ihr seht, manches braucht eben etwas länger! Zumal ich wirklich viele Sachen damals einfach so genäht hab, nur mit Skizze und ohne SM, einfach angefangen den Stoff zuzuschneiden und hin und her probiert. Learning by doing, das war bei mir schon immer so. „wink“-Emoticon

Nun ist das Kleid hinüber, denn ich habe es total zerschnippelt „grin“-Emoticon aber einige neue werden folgen. Und ja, ich weiß, dass diese weiten Kleider nicht Jedermanns Sache sind, mir persönlich gefallen sie sehr, überhaupt im Sommer, weil man die Rollen, die sich wirklich hartnäckig an meiner Hüfte festgesetzt haben, kaschieren kann. Und die aufgesetzte Tasche habe ich gegen Eingrifftaschen ausgetauscht, was nicht heißt, dass man sich selbst nicht so eine Version wie hier nähen kann.
Und jetzt genieße ich meinen wohlverdienten Sonntag und wünsche euch auch herrliche freie Stunden!
Winke-winke und herzliebste Grüße von eurer Boerlinerin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen