31.12.2014

Jahresrückblick - guten Rutsch ins neue Jahr!

Ein Jahr ist wieder vergangen. Ein Jahr voller Spannung, Aufregung, Anstrengung, manchmal Ärger, aber auch viel Freude, Spaß, Glück und Überraschung. Es war kein leichtes Jahr. Wir haben gekämpft gegen Entmietungsstrategien von den Hals nicht voll kriegender Immobilienverwaltungen (und haben gewonnen!). Es wurden Umzüge gemeistert, Umstrukturierungen – sowohl beruflich als auch privat - vorgenommen, der Bekannten- und Freundeskreis gewechselt bzw. erweitert. Wir haben alle viel gearbeitet, manchmal mehr, als es für uns gesundheitlich gut war. Wir haben gelacht, geweint, geflucht, aber auch geherzt, geliebt und gefreut. Mir wurden so einige Stolpersteine in den Weg gelegt, die ich überwunden habe und die mich gestärkt aus der Krise herausgeführt haben (danke für die Kraft!), meine Arbeit im Bereich DIY hat mich vorangebracht und es sind 2014 sage und schreibe 11 neue Ebooks entstanden, auf die ich stolz bin. Ich liebe meine Arbeit, das Kreativsein und werde diese auch in 2015 fortsetzen, wenn auch in veränderter Art und Weise. Dazu aber nächstes Jahr mehr.  

Ich habe meine Krankheit im Griff und nicht sie mich, das macht mich glücklich. Ich habe eine Familie, auf die ich mich 100 prozentig verlassen kann, das macht mich stolz und glücklich. Meine Tochter hat ihren Weg bravourös gemeistert und sich mit ihrem veganen Cafe in Berlin etabliert. Auch das macht mich sehr, sehr stolz! Dankbar bin ich für die Hilfe und Unterstützung, die sie durch ihren Herzensmann dabei erfährt! Zuwachs haben wir bzw. die Kinder auch bekommen, denn im Frühjahr trat ein kleines Fellknäuel in unser Leben, das unsere Herzen verzaubert hat (ich habe einen Enkel-Hund – am Enkelkind wird dann wohl auch bald „gearbeitet“). Mittlerweile ist Herr Hund ein kleiner großer Rowdie mitten in der Hunde-Pubertät. Trotzdem: wir lieben ihn heiß und innig. Wir leben nicht Mainstream, sondern schwimmen manchmal auch gegen den Strom. Wir leben nicht uniform, haben Ecken und Kanten, aber: so ist das Leben und kein anderes möchte ich führen! Das Jahr 2014 war rückblickend erfolgreich, denn auch Krisen helfen, den richtigen Weg zu finden.

Ich bedanke mich bei meiner Tochter, bei meinem Schwiegersohn in spe, meinen Kunden, Bekannten, Freunden, FB-Followern und Blogger-Kollegen für ein schönes Jahr! 


Und wünsche euch allen, dass 2015 eure Wünsche und Träume erfüllt. Ich wünsche mir ein friedliches, glückliches und gesundes neues Jahr, für uns alle. Dass wir auch die kleinen, aber feinen und schönen Dinge nie aus den Augen verlieren. Uns respektvoll und tolerant gegenüber unseren Mitmenschen verhalten und ihnen ohne Vorbehalte begegnen. Dass wir ab und an die helfende Hand ausstrecken, um anderen die Stolpersteine aus dem Weg zu räumen, die es vielleicht aus eigener Kraft nicht schaffen! In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Herzliebst eure Boerlinerin!

23.12.2014

Frohe, spaßige, besinnliche und liebe Weihnachten!

Ihr Lieben  Da für die Meisten morgen bestimmt keine Zeit sein wird hier zu lesen, sende ich euch meine Weihnachtsgrüße bereits heute Abend! 



Ich wünsche euch ALLEN besinnliche, friedliche, glückliche und herzenswarme Weihnachten im Kreise eurer Lieben  Und sage DANKE an euch  Ihr alle, die meinen Blog, meine FB-Seite hier erst möglich macht! Feiert schön, lasst euch reich beschenken - nicht nur materiell - und genießt den Zauber des Weihnachtswunders 

Mein Shop bleibt offen, alle verkauften Artikel werden automatisch bestätigt und auch zeitnah an den Weihnachtstagen verschickt! Der DaWanda-Shop schließt in 8 Tagen und bis dahin gilt das Angebot weiter: alle Einzel-Ebooks zum Sparpreis von je 2,-- €! 
Herzliebste Grüße von eurer Boerlinerin!

21.12.2014

Es wird sich einiges ändern ab 01.01.2015

Ich wünsche euch einen schönen, friedlichen und stressfreien 4. Advent! Ich werde heute etwas Nähen, die Buchhaltung erledigen und mich in den nächsten Tagen zu einer schweren Entscheidung durchringen müssen!

Ab 01.01.2015 wird einiges anders, auch bei mir! Seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit den neuen EU-Richtlinien zur Umsatzsteuer, habe vorsorglich eine USt.-ID beantragt, die ich vorher nicht brauchte, weil ich nur ein Kleinunternehmer bin, nicht nur auf dem Papier, sondern auch real. Ich bin ein Ein-Frau-Unternehmen mit nicht so großer Kapazität, da ich vom Shop und den Einnahmen nicht leben kann und auch beruflich noch andere Tätigkeiten ausübe, die meinem Lebensunterhalt sichern. Und nun muss ich in den nächsten Tagen die schwere Entscheidung treffen, ob und in welchem Umfang ich 2015 überhaupt meine Ebooks weiter verkaufe.

Der bürokratische Aufwand für den Verkauf ins Ausland ist hoch, zu hoch für ein so kleines Licht wie mich. Ich weiß, dass die EU sich etwas dabei gedacht hat, diese Gesetze auf den Weg zu bringen. Ich vermute aber, dass sie an uns kleine Lichtlein dabei nicht gedacht haben, die mit Herzblut ihre Arbeit machen, viel Liebe in die Anleitung stecken und sich freuen, dass viele liebe Menschen Spaß daran haben, aus den Anleitungen Unikate für sich zu nähen. Nachteile bringt es für Kunden im Ausland, die dann auf eine Vielzahl von Anbietern verzichten müssen, die aus den gleichen hinderlichen Gründen wohl zu einer ähnlichen Entscheidung kommen werden wie ich.

Das Problem ist, dass man sich erst einmal um eine USt.-ID bemühen muss und quartalsweise die ausländischen Einnahmen entweder im jeweiligen Land (dorthin wo ein Ebook verkauft wurde) anmelden und versteuern sowie bezahlen muss. Das vereinfachte MOSS-Verfahren, das angeboten wird von der Finanzdirektion, gilt (höchstwahrscheinlich) NICHT für Kleinunternehmer! Und die Kleinunternehmerregelung wird auch nicht im Ausland anerkannt, lediglich in Deutschland. Das bedeutet, man muss diese Regelung aufheben und sich als "normalen" Unternehmer anmelden und Umsatzsteuervoranmeldungen machen, wenn man Mehrwertsteuer ausweist, was man ja machen muss, wenn man nicht mehr als Kleinunternehmer gemeldet ist! Ein erheblicher Aufwand und zudem müssen dann die 19% (bzw. die jeweils im EU-Land gültigen Sätze) noch auf die Preise aufgeschlagen werden. Wenns nur das Rechnungschreiben wäre, das würde mich gar nicht stören, das mache ich ja sowieso und die Steuersätze kann ich in meinem Programm hinterlegen aus den europäischen Staaten. Aber die Steuermeldungen und -erklärungen, der Aufwand ist einfach für mich als Kleinunternehmer, der ich ja bin, zu hoch. Schaut mal hier auf der Seite, da findet ihr weitere Erklärungen: http://www.e-recht24.de/artikel/steuerrecht/8019-neue-umsatzsteuer-2015.html

Da ein einfaches Weitermachen ohne Rücksicht auf die neuen Gesetze absolut KEINE Option ist für mich, denn ich lege großen Wert darauf, dass alles gesetzeskonform und ordentlich vonstatten geht, DaWanda aber auch in den letzten Monaten gezeigt hat, dass die Unterstützung, Service und Support für Verkäufer - zumindest für Mini-Unternehmen wie mich - auf der Plattform kaum gegeben ist (es sei denn, man zahlt für kostenpflichtige Werbung!), bleibt mir nur die Möglichkeit, meinen Shop dort nur noch für den Versand meiner Ebooks innerhalb Deutschlands zu führen.

Hinzu kommt die Entwicklung in den letzten Monaten im Bereich DIY im Allgemeinen und Ebook-Sektor speziell. Die "Geiz-ist-Geil-Mentalität" (und dies ist von mir jetzt NICHT (nur) negativ gemeint!) überschwappt den Markt, was eigentlich angesichts der Niedriglöhne im Land auch nicht weiter verwunderlich und von mir auch durchaus nachvollziehbar und verständlich ist. Wir müssen alle sparen und schauen, wofür die sauer verdienten Euros ausgegeben werden. Deshalb gibt es ja auch meine FB-Seite sowie die Bords auf Pinterest, wo ich neben meinen eigenen kostenpflichtigen und kostenlosen Anleitungen auch täglich Links zu weiteren kostenlosen Schnittmustern poste, weil ich der Meinung bin, dass Nähen und Handarbeiten für alle zugänglich sein sollte und dementsprechend von jeher die Preise meiner Kauf-Ebooks so gestaltet habe, dass sie bezahlbar sind für (fast) Jedermann. Damit habe ich mir nicht nur Freunde gemacht, was sich in zahlreichen Nachrichten und Mails sowie Kommentaren in Gruppen zeigt.

Die Tendenz bei mir zeigte in Richtung Schließen des Shops bei Dawanda zum 31.12.2014, allerdings wurde ich überredet, das Angebot nicht ganz aufzugeben, da doch sehr viele gern auf DaWanda einkaufen. Der Verkauf meiner Ebooks in Deutschland wird also weitergehen, einerseits bei DaWanda, andererseits über meinen eigenen Shop, wo ich die Preise anders gestalten kann, da Einstellgebühren und Verkaufsprovision, die bei DaWanda mit eingerechnet werden müssen, entfallen. Da dies alles nicht innerhalb von 5 Minuten zu erledigen ist und ich auch die Weihnachtstage nutzen möchte für Zeit mit meiner Familie, etwas Ruhe und Besinnlichkeit.

Ja, so kann es kommen, dass ein Traum in der Form nicht weiter geträumt werden kann und man von der Bürokratie ausgebremst wird. Leider, denn ich werde meine Kunden aus dem Ausland sehr vermissen! Ich bedanke mich bei euch, dass ihr mir die Treue gehalten und so fleißig eingekauft habt und es bis 31.12.2014 auch noch tun könnt! Auf Facebook bleibe ich euch selbstverständlich erhalten, mit Anleitungen und Tipps, dem einen oder anderen kostenlosen Tutorial von mir bzw. Schnitterweiterungen zu den jetzt bestehenden Basic-SMs! Zum Beispiel wird es im Frühjahr die MyJulie als Kleid geben, darauf könnt ihr euch freuen. Es wird ein kostenloses Tutorial werden, dass ich euch zur Verfügung stelle und wenn ihr das Shirt MyJulie schon habt, werdet ihr euch zauberhafte Kleider nähen und die auch in großen Größen gut getragen werden können. Ich freu mich drauf!

Wer also noch von euch Österreichern, Schweizern, Liechtensteiner, Luxemburgern, Niederländern und anderen lieben Kunden natürlich auch innerhalb Deutschlands eines meiner Ebooks begehrt, der trete ein in den Shop und nutze noch das Angebot des Spezial-Weihnachtspreises von 2 € pro Einzel-Ebook.

In diesem Sinne ein herzlichen winke-winke aus Berlin!
Herzliebst eure Boerlinerin!

16.12.2014

Weihnachtsgeschenke

Hallo ihr Lieben!
Mein 100. Post - wer hätte das im Sommer noch gedacht - und er bringt ein kleines Geschenk mit für euch!
Noch 1 Woche bis Weihnachten und da ich keinen Adventskalender mache dieses Jahr, bei der Verlosung auch immer nur 1 oder 2 Glückliche gewinnen können, habe ich mir als DANKE für meine Kunden, FB-"Stalker" und Follower hier und bei Pinterest (mittlerweile schon wahnsinnig viele - über 6.100! *freufreufreu*) etwas anderes überlegt: ab heute bis einschließlich Heiligabend (24.12.14 - 23:59 h) gibt es JEDES Einzel-Ebook zum Preis von 2 €


Meine Art, euch für ein erfolgreiches, spannendes und  gutes Jahr 2014 Danke zu sagen! Ich freue mich auf euren Besuch im Shop und wünsche einen richtig schönen Feierabend!
Herzliebst eure Boerlinerin!

05.12.2014

Stoffpaket-Gewinnspiel bei mir! auf FB!

Morgen ist Nikolaus und auch bei mir gibt es zu gewinnen! Ich weiß, ich weiß, Nikolaus ist erst morgen, aaaabbeeerrr........ da ich morgen unterwegs bin, starte ich meine "Häppi Nikolausi"- und gleichzeitig "DANKE an euch" -Verlosung schon heute! Gewinnen könnt ihr ein Stoffpaket aus je knapp 1 m Ritter und 1 m Prinzessin sowie ca. 30 cm Zwerge, also gute 2 m Stoff !


Was müsst ihr tun? hm....... nicht viel, einfach unter dem Originalpost auf meiner FB-Seite bis zum 06.12.2014 um 23:59 h kommentieren, warum ihr gewinnen möchtet und den Beitrag liken. Idealerweise seid ihr Fan meiner Seite! Natürlich dürft ihr den Beitrag teilen, ist aber keine Pflicht! Die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator und die Bekanntgabe des Gewinners am Sonntag, 07.12.2014.
Diese Verlosung hat nüscht mit Facebook zu tun. Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Der Gewinner ist damit einverstanden, dass sein Name zur Gewinnbekanntgabe auf meiner Seite veröffentlicht wird. Und jetzt drück ich euch die Daumen!