28.08.2014

Probenähphase wird eingeläutet

Endlich komme ich dazu, ältere Projekte in diesen Tagen zu vervollständigen! Ein neues Schnittmuster - für Männer mit Format - liegt hier schon etwas länger auf meinem Computer rum und verlangte nun dringend nach Überarbeitung. Der Schnitt steht, die Nähanleitung wird heute noch mal grundsaniert und am Abend wird die Probenähphase eingeläutet. 
Mein Team steht schon in den Startlöchern und scharrt mit den Hufen und für mich beginnt ab morgen früh die Zeit des obligatorischen Bangens und Zitterns. Ob alles passt, die Größen auch wirklich größengerecht ausfallen, die Beschreibung ausführlich genug ist und, und, und...... Meistens stellt sich heraus, dass ich ganz umsonst so aufgeregt war, aber Lampenfieber gehört für mich nun mal dazu. Ich gebe ja jedes Mal ein kleines Baby von mir her, das auf Herz und Nieren getestet wird. Und diesmal bin ich doppelt aufgeregt, weil ich mit einem neuen Programm gearbeitet habe. Sobald mir die ersten Bilder vorliegen, zeige ich sie euch selbstverständlich. Drückt mir die Daumen und bleibt gespannt!
Ich wünsche euch allen einen richtig schönen sonnigen Tag!
Herzliebst eure Boerlinerin!

26.08.2014

Ebook-Ergänzung - Ärmel für Top PETRA

Hallo ihr Lieben!
Es gibt Neuigkeiten! Ich hatte ja angekündigt, dass ich in den nächsten Wochen wieder kräftig am Werkeln bin. Den Anfang mache ich mit der Ergänzung zum Top PETRA - denn ab sofort könnt ihr das Top auch als LANGARMVERSION nähen!

Die Ärmelergänzung für die Gr. XL-4XL ist fertig und alle, die das Ebook schon gekauft haben, bekommen sie natürlich GRATIS von mir. Schreibt mir bitte eine Mail oder eine PN auf Facebook mit der DaWanda-Bestell-Nr. und schwupps, gibt es die Ärmel für euch als PDF.

Und alle anderen erhalten ab sofort beim Kauf des Ebooks die Ergänzung mit dabei - selbstverständlich auch mit der entsprechenden Nähanleitung für die Langarmversion! Diese Woche gibt es das Ebook sogar mit 15% Rabatt im Shop, wie alle anderen Ebooks auch! Lohnt also doppelt!
Herzliebste Grüße von eurer Boerlinerin! 

Kuschelsweat - neuen Stoffdealer getestet!

Einen wunderprächtigen guten Morgen, liebe Blogger-Welt!
Der Herbst kommt mit großen Schritten und da mein Kleiderschrank mit Kuschelsachen für Herbst und Winter gefüllt werden möchte und die Nähmaschine gaaaanz laut nach Arbeit schreit, hab ich mich am Sonntag mal in den Weiten des Internets auf die Socken gemacht nach Kuschelsweatstoff mit hohem Baumwollanteil. Fündig geworden bin ich beim Stoffcentrum. Erst war ich ein wenig irritiert, denn die Preise sind hammergünstig. Also habe ich mir mal den Scull-Sweat bestellt. Wie gesagt, am Sonntag! Bestellt, per PayPal bezahlt und was soll ich sagen?! Das Paket kam vorhin schon an! Respekt, das nenn ich mal Turbolieferung! Liebevoll und gut verpackt war es auch und auch die erbetenen Stoffproben vom Sterne-Kuschelsweat lagen bei:




Stoff hastig ausgepackt und befummelt! Fühlt sich sehr gut an, der Druck ist auch super, die Kuschelseite wirklich flauschig. Der absolut ideale Stoff für meinen Hoodie, der daraus entstehen wird!


Das Beste ist aber noch: ich habe 1,5 m bestellt und 1,8 m erhalten, das sind glatte 30 cm mehr, als bestellt! Also auch kein Problem, falls der Stoff beim Vorwaschen eingeht, die Menge reicht immer noch für mein Projekt!
Mein Fazit: diesen Händler kann ich nur empfehlen und für ihn werben! Und ich werde wieder dort kaufen! Die Auswahl an Stoffen sowie die Preise sind mehr als überzeugend. Schnell, günstig, gute Auswahl und tolle Qualität, was will das Näherherz mehr?! Ich werde jetzt den Stoff mal in die Waschmaschine stecken und dann die nächsten Tage zuschneiden und nähen, das fertige Ergebnis zeige ich euch natürlich auch mit einem kleinen Bericht, wie der Stoff sich macht, wenn er unter der Nadel liegt.
In diesem Sinne euch einen schönen Dienstag und bleibt schön kreativ!
Eure Boerlinerin!



25.08.2014

Ich auf Pinterest!

Ihr Lieben! Es hat ja eine Zeit lang gedauert, bis ich mich dazu durchgerungen habe, mich ebenfalls bei Pinterest anzumelden. Warum weiß ich heute eigentlich gar nicht mehr, denn Pinterest ist eine wahre Fundgrube! Soooooo viele schöne Anregungen, teilweise kostenlose Schnittmuster oder Bastelbögen, thematisch geordnet und für Jeden etwas dabei. Die Sammelwut hat mich gepackt und schwupps, mehrere Pinwände angelegt und nun werden alle Links, die ich teilweise dann auf meiner FB-Seite zeige, auch dort gesammelt, damit nichts - aber auch gar nichts mehr an Ideen verlorengeht. Wenn ihr mir folgen mögt, dann findet ihr mich HIER Ich bin ja total begeistert, wieviele Follower ich schon hab und das nach nur so kurzer Zeit! Danke dafür! Zeigt es mir doch, dass ich den Geschmack von vielen Menschen teile. Ich werd dann mal wieder rüberhüpfen und weiter stöbern, das Weihnachtsalbum muss gefüllt werden, denn es sind nur noch 4 Monate Zeit, um die Geschenke zu nähen und zu basteln. Da muss Frau sich ranhalten! Ich wünsche euch einen richtig schönen Wochenstart in eine Woche ohne Ärger, Krankheit und schlechtem Wetter! Ok, letzteres kann man nicht beeinflussen, aber gegen andere Miesmacher kann man sich schützen, indem man einfach mal weghört oder "nein" sagt. Herzliebst eure Boerlinerin!

08.08.2014

Neue Schnittmuster + Rabatt von Made by Oranges!


Vor einigen Tagen erhielt ich eine liebe Mail von Henriette und Martin von Made by Oranges, die anfragten, ob ich nicht Lust hätte, ihre neuen Schnittmusterhefte Herbst 2014 – „My Image & B*Inspired – zu testen und darüber ein paar Worte in meinem Blog zu schreiben. Aber hallo, für Neues bin ich immer offen, ihr kennt mich; außerdem bin ich ein eingefleischter Zeitschriftenjunkie, überhaupt, wenn es um DIY-Projekte geht. Gestern lagen nun beide Hefte im Postkasten und ich war neugierig ohne Ende. Gleich mal beide durchgeblättert und vor allem vom Kinderheft B*Inspired bin ich wirklich angetan!
Allein die Aufmachung des Heftes ist Klasse! Schönes festes Papier, auch der Schnittmusterbogen ist nicht pergamentartig, sondern hochwertiges Hochglanzpapier. Wow! Da reißt nichts so schnell kaputt! Auch beim Heft My Image ist der Schnittmusterbogen aus diesem Material. Die Fotos in beiden Heften sind ansprechend, die Beschriftungen sind groß und gut lesbar.

Nun zum Inhalt. In dem Heft für uns große Mädels „My Image“ finden sich eine Vielzahl von Basicschnitten, die mit einander kombiniert werden können. Aktuell die Herbstmode und zwar für die Konfektionsgrößen 34 – 44/46 und auch 48, wobei 2 Schnitte (Bluse und Rock) auch bis Gr. 52 gehen. Vom Shirt über Kleid, Hose und Jacke ist für Jeden was dabei. Die Nähanleitung ist 4-sprachig (Deutsch, Englisch, Holländisch und Französisch), dafür aber leider sehr knapp gehalten. Den einzelnen Modellen sind aber Schwierigkeitsgrade zugeordnet (1=leicht bis 5=fortgeschritten), sodass Frau sich ruhig trauen kann, den Schnitt zu probieren, wenn sie ihre Kenntnisse realistisch einschätzt.

Die knappe Beschreibung der einzelnen Schnitte finde ich persönlich ein bisschen schade, denn es wäre die Gelegenheit gewesen für diesen Verlag, sich von anderen Schnittmusterheften abzusetzen. ABER: auf den letzten Seiten findet sich auch eine Step-by-Step-Foto-Nähanleitung für ein Kleid sowie für einen Poncho! Maßtabellen findet ihr auch mit einer kleinen Anleitung, wie man sich richtig vermisst. Die Modelle im Heft sind ansprechend! Sie gefallen mir sehr gut und ich werde sicherlich das eine oder andere nachnähen (wenn ich endlich mal Zeit finde zum Nähen!). Das Heft ist erhältlich im Shop zum Preis von 5,95 €.

Das Kinderheft „B*Inspired“ ist zauberhaft! Auch für den Preis von 4,95€ absolut empfehlenswert! Vom Kleinkind bis zum Teeny kann jedes Kind benäht werden und die Modelle sind toll! Viele Basics, aber auch außergewöhnliche Schnitte, z.B. eine Steppjacke mit schrägem Reißverschluss und sehr großem Kragen. Auch die Jungs kommen in diesem Heft nicht zu kurz, was schon auffällig ist.

Auch hier sind die Nähanleitungen kurz und knapp, wieder in mehreren Sprachen (Deutsch-Englisch-Spanisch-Holländisch-Französisch) und auf den letzten beiden Seiten gibt es ebenfalls eine ausführliche bebilderte Step-by-Step Nähanleitung für ein zauberhaftes Spielhaus. Enthalten sind im Heft 17 Schnittmuster in den Gr. 56/62 bis teilweise 176, wobei bei den einzelnen Schnitten kleine Würfel angegeben sind mit Punkten, die für die erforderlichen Nähkenntnisse stehen (1-4). Auch Maßtabellen finden sich, gut beschrieben mit einer kleinen Fotoanleitung, wie man die Kids vermisst.
Und nun noch ein kleines Bonbon: wenn ihr Gefallen gefunden habt an diesen Heften, dann darf ich euch jetzt einen Gutschein-Code schenken. Mit der Eingabe des Codes „rabatt14“ spart ihr 1,-- € beim Kauf der Hefte oder weiterer Schnittmuster im Shop. Dieser Rabatt-Code ist gültig bis zum 01.10.2014. Schaut mal rein, ich finde es lohnt sich!

Und nun viel Spaß beim Stöbern dort auf der Seite! Sobald ich ein Teil aus dem Heft genäht habe, zeige ich euch selbstverständlich auch Bilder! Ich wünsche euch ein richtig schönes Wochenende!

Herzliebst eure Boerlinerin!